Bereich Beruf & Ausbildung

Arbeitsmarktintegration / Ausbildung

Bildung und Arbeit sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Integration. Der Zugang zu diesen Bereichen ist für Flüchtlinge nicht einfach und erfordert eine qualifizierte Beratung und Begleitung.

  • Wir helfen bei der Suche nach einem Praktikums-, Ausbildungs- oder Arbeitsplatz auf Basis einer vorausgehenden Kompetenzerfassung (Profiling)
  • Wir unterstützen bei der Vorbereitung/Erstellung der Bewerbungsunterlagen
  • Wir unterstützen wenn notwendig bei der Beantragung der Arbeitserlaubnis
  • Wir suchen bzw. halten den Kontakt zu potenziellen Arbeitgebern und Ausbildungsstellen
  • Wir kooperieren dabei insbesondere mit der IHK, Handwerkskammer, Agentur für Arbeit etc.

Ansprechpartner

Dr. Bernd Nemetschek     arbeit_ausbildung@leimen-ist-bunt.de


Bürozeiten

für die persönliche Beratung im Rathaus Leimen, 1OG, Raum 105

Dienstag           9:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Donnerstag    15:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Publikationen:

Rahmenbedingungen des Arbeitsmarktzugangs von Flüchtlingen (DRK)

Broschüre Arbeitsmarkt

Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten (Informationen für Ehrenamtliche)

Broschüre Ehrenamt

Mehrsprachige Videos zum Thema Arbeitserlaubnis

Welche Voraussetzungen müssen Asylsuchende mit einer Aufenthaltsgestattung oder einer Duldung erfüllen und welche Dokumente brauchen sie, um eine Arbeitserlaubnis zu erhalten? 

(Quelle: Link zum Flüchtlingsrat BW

Deutsch:        Asyl und Arbeit in Deutschland

Englisch:       Asylum and Work in Germany: "How to apply for a work permit"

Französisch: L´emploi et l´asile en Allemagne.... permis de travail?"

Arabisch:      ألمانيا / العمل واللجوء / رخصة العمل