Die Fahrradwerkstatt

Für viele Geflüchtete in Leimen ist die Moblität mit dem Rad wichtig, um zu Sprachkursen oder Ausbildungsstätten zu fahren. 
Bei trockenem Wetter gibt es deshalb Mittwochs ab 19:00 Uhr vor der Unterkunft in der Markgrafenstraße eine mobile Fahrradwerkstatt. 
Zur Zeit sind wir vier Helfer, es gibt immer viel zu tun. Zusätzlich zum regelmäßigen Termin vor der Unterkunft, gibt es nach Vereinbarung private Termine, bei denen gespendete Fahrräder wieder verkehrssicher gemacht werden. 
Die Geflüchteten können diese dann ausleihen.  
Wenn Sie mitmachen oder ein Fahrrad spenden möchten, melden Sie sich gerne per Email.


Spenden sind jederzeit willkommen
  • Fahrräder für Klein und Groß
  • Ersatzteile für Fahrräder
  • Fahrradteile
  • Helme
  • Licht
  • Schlösser
  • Geldspenden

Für Unterstützung sind wir immer offen
  • bei Fahrradreparaturen
  • bei der Verkehrserziehung

Ansprechpartner: